Ausgang aus der Matrix. Einstieg in Fassbinders BRD-Trilogie.

Neben meinem Nachtlager steht ein weißes Telefon und die Schlüssel stecken auch noch drin. Freizeichen. Wen könnte man denn mit so einem Apparat ernsthaft anrufen wollen, ohne sich wie in einem Fassbindermelodram vorzukommen?

Und sowas nennt sich „Realität“!?

Über den Autor

Hallo, ich heiße Tillmann Allmer und arbeite als Digital Stratege in einer globalen Kommunikationsagentur. Ich bin Vater von zwei Kindern und lebe mit meiner Familie in Berlin. Pro2koll.de ist mein persönliches Blog über Alltagsbeobachtungen und daraus resultierender Inspiration. Folge mir auf Twitter unter @tristessedeluxe oder werde Fan von Pro2koll.de auf Facebook, um keine Updates zu verpassen. Mehr über dieses Blog steht hier.

1 Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: