Wellenreiten am Flughafen MUC

Im Flughafen München haben sie eine künstliche Welle aufgebaut. Kinder können unter Anleitung von Surflehrern Wellenreiten lernen. Dazu laden Bar und Liegestühle zum instantanen Strandurlaub ein. Beinahe nett, wenn da nicht der ohrenbetäubende Lärm des Wellengenerators wäre.

Über den Autor

Hallo, ich heiße Tillmann Allmer und arbeite als Digital Stratege in einer globalen Kommunikationsagentur. Ich bin Vater von zwei Kindern und lebe mit meiner Familie in Berlin. Pro2koll.de ist mein persönliches Blog über Alltagsbeobachtungen und daraus resultierender Inspiration. Folge mir auf Twitter unter @tristessedeluxe oder werde Fan von Pro2koll.de auf Facebook, um keine Updates zu verpassen. Mehr über dieses Blog steht hier.

%d Bloggern gefällt das: